Nächster Vorschlag

Naturräume

Ein bestimmter Anteil der zwischengenutzten Flächen sollte für Naturschutzzwecke zur Verfügung stehen. Die Größenordnung und Lokalisierung sollte dem entsprechen was auf den künftigen Rekultivierungsflächen vorgesehen ist.

weiterlesen

Restsee bleibt (lange) Utopie

Wir werden über mehrere Jahrhunderte Zwischennutzungen erleben, denn das Gelingen des Fluten ist fraglich - außerdem muss durch Versickern und Verdunsten über 8-10 Generationen Wasser nachgepumpt werden. Ob Wasser ausreichend vorhanden (Klimakrise) und Wasserqualität in Folge Konzentration von Schadstoffen zB durch Eintrag aus Rheinwasser ausreichend für Freizeit und Tourismus ist, ist aktuell völlig offen.
Daher braucht es permanent neue Entwicklung von Nach- und/oder Zwischennutzungskonzepten, wie zB Energiegewinnung durch Windkraft, schwimmende Solarparks, Aufforstung und Waldvernetzung etc.