Was ist BioökonomieREVIER?

BioökonomieREVIER ist eine Strukturwandel-Initiative im Rheinischen Revier mit dem Schwerpunktthema Bioökonomie. Hier entsteht im Rahmen des Sofortprogramms der Bundesregierung zum Braunkohleausstieg eine Modellregion für ressourceneffizientes und nachhaltiges Wirtschaften. Auf der Basis bio-basierter Innovationen sollen neue, regionale Wertschöpfungsketten und Geschäftsmodelle etabliert werden. Das Rheinische Revier bietet dafür herausragende wissenschaftliche und wirtschaftliche Voraussetzungen.

Die Koordinierungsstelle für dieses „BioökonomieREVIER Rheinland“ ist am Forschungszentrum in Jülich angesiedelt. Gemeinsam mit Akteuren aus der Wirtschaft, den Kommunen, der Landwirtschaft, Wissenschaft, Bildung und Politik sowie der Öffentlichkeit entwickelt sie regionale Ansätze, wie eine Transformation erfolgreich ablaufen kann. Das Besondere hierbei: vielversprechende bio-basierte Wertschöpfungskonzepte werden schon heute umgehend in praktische und regionale Lösungen für Unternehmen, Landwirte oder Kommunen übersetzt. Nicht zuletzt ist dies der Tatsache geschuldet, dass sowohl der Struktur- wie der Klimawandel keinen Aufschub dulden.

Die Arbeiten münden in eine Regionalstrategie für das Rheinische Revier, die im Sommer 2021 vorgelegt und von ersten praktischen Umsetzungen an verschiedenen Orten im Revier geprägt sein wird. Wirtschaftliche Innovationen sollen hierbei genauso adressiert werden wie soziale und gesellschaftliche Themen.

Wichtige Meilensteine auf dem Weg dahin sind unter anderem die Vernetzung von regionalen Akteuren, die Erfassung und Auswertung von Stoffströmen aus der lokalen Land- und Ernährungswirtschaft, die Erstellung kommunaler Bioökonomie-Profile und die Analyse von Bildungs- und Ausbildungsmöglichkeiten. Ferner werden junge, gründungswillige Unternehmer im Bereich der Bioökonomie beraten. Für die interessierte Öffentlichkeit gibt es interaktive Ausstellungsformate. Der Prozeß wird begleitet durch eine Bürgerbeteiligung, durchgeführt vom Centrum für Umweltmanagement, Ressourcen und Energie (CURE) in Bochum.

Link zur Webseite https://www.biooekonomierevier.de/start