Bürgerversammlung BioökonomieREVIER: Arbeitsgruppen beraten über die vier interessantesten Themen

Ausschnitt Graphic Recording: Skizzierte Zukunftslandschaft

Wie geht es weiter mit der Bürgerversammlung? Im Anschluss an die Auftaktveranstaltung der Bürgerversammlung BioökonomieREVIER am 17. April 2021 haben sich Kleingruppen zu vier verschiedenen Themen zusammengefunden und treffen sich jeweils zweimal über den Sommer 2021. Die Themen, die von den Teilnehmenden im April bestimmt wurden, lauten:

  • Wie können wir Landwirtschaft nachhaltig gestalten?
  • Wie können wir nachhaltig wohnen und wo wollen wir arbeiten?
  • Wie können wir die Tagebaustandorte in Zukunft nutzen?
  • Welche Bedeutung kann der Naturschutz im Rheinischen Revier in Zukunft haben?

Über den Sommer beraten die Kleingruppen nun über die Ideen zu den Fragestellungen, sammeln Lösungsmöglichkeiten und konkretisieren Vorschläge für Empfehlungen. Die Ergebnisse dieser Beratungen werden im Rahmen der Abschlussveranstaltung der Bürgerversammlung BioökonomieREVIER im August 2021 gebündelt und abschließend diskutiert. Es ist geplant, diese eintägige Abschlussveranstaltung in Präsenz stattfinden zu lassen.